Das Ziel


 


Spirituelle Verwirklichung

Spirituelle Verwirklichung ergibt sich aus einer Kombination von eigener Bemühung über viele Jahre und der von "Oben" geschenkten Gnade des Göttlichen.

Wenn der Sucher genügend demonstiert, dass er/sie wirklich zum Göttlichen finden möchte und sich von äußeren Ablenkungen und Verlockungen nicht vom Weg abbringen lässt, dann findet eine zunehmende Freisetzung von Gnade statt und die inneren Tore beginnen sich für den Sucher zu öffnen.

Diese, zum Teil gigantischen Erlebnisse sind jedoch immer nur "Zuckerstückchen", um den Sucher zu motivieren, immer weiter zu gehen, hinein in das Mysterium des EINEN, jenseits aller Egoaktivitäten, da, wo kein "Ich" mehr ist, aber strahlendes ewiges Bewusstsein, dort finden wir den wahren Schatz, von dem die Meister sprachen.

Das Land der Seele steht Dir offen, hab Mut und mache Deine Schritte hin zu dem, der niemals Dich vergisst und Dir stets Heilung und Vergebung schenkt.

 

Gehe weiter hin zu dem, der die Gnade selber ist, die Liebe hinter allen Liebenden, der Segen hinter allem Segen, das Licht, das die Welt erleuchtet und ihrer sicheren Bestimmung entgegenführt. Höre auf zu zweifeln und zu wanken und wandle auf dem Pfad, der in das ewige Licht hineinführt, jenseits von Leid, Angst und Leiden.

 



Dort wartet jener, der dein WAHRES SELBST ist.   

 


Seminartermine

München

12. Mai. 2019
Einladung

Frankfurt

Berlin

Links und Downloads  <mehr

 

News

- Amma in München >mehr

- Spirituelle Evolution >mehr

- Mutter Meera in München
  >mehr