Der Lehrer - Mediation


Wozu Meditation?

Ist Meditation notwendig, um das wahre Selbst zu entdecken?

Die Antwort lautet hier sehr klar: JA.

Warum?


Die gewohnheitsmäßige und angelernte ständige Unruhe des äußeren Selbst muss durch angemessene Übungen zur Ruhe gebracht werden, damit das tiefere Selbst "hindurchscheinen" kann, wie die Oberfläche eines Sees erst still werden muß, bevor man auf dem Grund etwas erkennen kann. Ähnliches gilt für die menschliche Psyche. Im "normalen", aufgewühlten Zustand kann nichts Tieferes erkannt werden, dass Leben bleibt oberflächlich!


Phase der Gnade

Erst durch Stille kommt Tiefe und aus Tiefe kommt Licht - aus Licht kommt der Segen der Liebe und die Gewißheit der Gegenwart Gottes; so sind die Schritte, die vom Endlichen zu den unendlichen Stränden des Lichtes führen. Mensch: lasse die Täuschungen und Ablenkungen Deiner Kinderschuhe zurück und beschreite den Weg, der zur Glückseligkeit und zur Erlösung der Seele führt, die Zeit der Verirrungen ist vorbei und die Wege in die Unendlichkeit sind geebnet.


Seminartermine

München

12. Mai. 2019
Einladung

Frankfurt

Berlin

Links und Downloads  <mehr

 

News

- Amma in München >mehr

- Spirituelle Evolution >mehr

- Mutter Meera in München
  >mehr