Die Traditionen


Wahrheit

In Wahrheit gibt es nur einen Meister. Dieser EINE ist das ewige, transzendente, alldurchdringende Bewusstsein Gottes.

 

Dies ist der Ursprung aller Energie, allen Lebens, allen Seins.
Nichts und niemand existiert abgetrennt von diesem EINEN.

 
Dieser EINE hat jedoch Ebenen von sich erschaffen und "ins Dasein gehaucht", die, um der Erfahrung willen, ein SCHEINBAR von der Quelle getrenntes Leben führen.
 
Dies geschieht durch die Verschleierungskraft des Verstandes, auch "Maya-Shakti" genannt. Diese Verschleierung ist sinnvoll, um die Erfahrung eines eigenwillengesteuerten Individuums machen zu können.
 
Hierin liegt ein großer Teil der Erfahrung des Menschseins. Wenn der Mensch genügend Erfahrungen in der leidvollen Getrenntheit gesammelt hat und die Schätze der Erfahrung seine Seele schmücken, dann beginnt im Herzen der Seele ein neuer, höherführender Prozess.
 
Die Sehnsucht nach der Rückkehr zur Quelle beginnt, sich Gehör zu verschaffen und der Mensch fängt an, nach etwas Tieferem und Wahrerem in seinem Leben zu suchen als dem verflachten Leben des Materialismus und des Intellekts. Der Mensch beginnt dann, die vergessene Wahrheit seiner selbst zu suchen.       

Wahrheitssuche

Wenn diese Wahrheitssuche zum dominierenden Element im Wollen und Streben der Person wird, entfalten sich viele innere Stufen der Heilung und der Erkenntnis. Dieser Vorgang dauert in der Regel mehrere Jahrzehnte, eine Instant-Erleuchtung gibt es nicht.
 
Wenn die "Person" erkennt, dass sie ohne das EINE göttliche Bewusstsein NICHTS bewirken kann, ja nicht einmal "SEIN" kann, gibt sie sich mehr und mehr diesem EINEN hin.
 
Die "Meisterschaft" besteht also darin, Gott als den ALL-EINIGEN Meister zu erkennen und zu realisieren, das das sogenannte EGO nur als Funktions-mechanismus für diese Ebene körperlicher Existenz besteht, aus sich selbst heraus aber keine separate Existenz hat.
 
Keine Person als solche ist also jemals "der Meister", eine Person, die transparent geworden ist für das wahre Bewusstsein wirkt jedoch als ein TOR zum EINEN, der der einzige Meister ist.
 

Dadurch kommt der Einfluss Gottes auf die Erde und wirkt als Transformations-kraft für noch "unerweckte" Seelen.


Seminartermine

München

09.-10. Jan. 2016
Einladung

12.-13. März 2016
Einladung

07.-08. Mai 2016
Einladung

09.-10. Juli 2016
Einladung

03.-04. Sept. 2016
Einladung

05.-06. Nov. 2016
Einladung

07.-08. Jan. 2017
Einladung

08.-09. Juli 2017

Einladung

14. Jan. 2018
Einladung

Frankfurt

04.-05. Febr. 2017

 

01.-02. April 2017

 

10.-11. Juni 2017

 

12.-13. Aug. 2017

 

07.-08. Okt. 2017

09.-10. Dez. 2017

Berlin

Tapfheim/Donauwörth

28.-29. Mai 2016

Transformationstag

Links und Downloads  <mehr

 

News

- Amma in München >mehr

- Spirituelle Evolution >mehr

- Mutter Meera in München
  >mehr